“My name is Earl” oder “das Karma ist ein mieser Verräter”

DarthVibbert at en.wikipedia under CC-LAYOUT; CC-BY-SA-2.5

Eigentlich lässt es sich auf eine ganz einfache Formel runter brechen:

Eine Person ändert nichts. Die Tradition der Mayas besagt – ein Führer alleine erreicht nicht sehr viel. Es sind die Völker, Kommunen und Gruppen, die an der Entwicklung ihrer Völker arbeiten. (Rigoberta Menchú Tum)

O.k., das Zitat ist vlt. etwas hoch gegriffen. Doch eigentlich veranschaulicht es unsere Auffassung bei der Vergabe von Karma. Es ist eine Gruppe von Charakteren, die einen Run bzw. ein Abenteuer absolviert. Und vor allem ist es eine Gruppe von Spielern, die sich in ihrer Freizeit treffen, um gemeinsam Spaß zu haben. Continue reading “My name is Earl” oder “das Karma ist ein mieser Verräter”

Advertisements

Die universelle Bruderschaft – Part 2 – SPOILER

Quelle: en.wikipedia.org

Die Portierung des Matrix Kapitels hat mir am meisten Kopfzerbrechen bereitet. Zunächst einmal versuchte ich mit meinem eingestaubten Matrix-Wissen aus Zeiten von SR2.01D das beschriebene System zu “analysieren” und seine Spielrelevanten Daten in eine Tabelle zu überführen.

Die einzelnen Knoten des Systems müssen nahezu nach einander abgearbeitet werden. Einzig Datenspeicher 1 und 2 sind parallel geschaltet. Das System ist öffentlich zugänglich. Continue reading Die universelle Bruderschaft – Part 2 – SPOILER