Gute Vorsätze

Ja, fürs neue Jahr hat man für gewöhnlich gute Vorsätze. Und einer von mir lautet, mehr zu posten. Das wird nicht schwierig – wo ich 2015 hier kein einziges Lebenszeichen abgesetzt habe…

Wie kann ich das erreichen? Weniger selbstkritisch sein! Es ist unglaublich, wieviele unveröffentlichte Beiträge im Backend dieser Seite schlummern, nur weil sie nicht den phänomelalen, weltbewegenden Content enthielten. Also ab jetzt, gibt’s hier nur noch alltägliches Gedöns 😀

Tja, was ist seither geschehen? Unsere Gruppe gibt es immer noch. Das allein ist eigentlich schon eine Meldung wert. Schließlich befinden wir uns in einer Kleinstadt, weitab jeder Uni.

Aber spieltechnisch hat sich einiges getan:

Continue reading Gute Vorsätze

ein paar Tage später

Ein paar Tage Abstinenz aus dem Pen and Paper Universum… und schon hat man eine komplette Version von Shadowrun verpasst.

Im Ernst, über 10 Jahre ist es her, dass wir die Rollenspielbücher in Kisten verstaut und beiseite gepackt hatten. Nun packte uns das alte Fieber wieder, ein paar alte “Recken” wurden beisammen getrommelt und über den Umweg Degenesis gelangten wir wieder zu Shadowrun. Passend, dass gerade die neue, mittlerweile fünfte Version, erschienen ist, und Pegasus Press uns den Einstieg preislich so leicht wie möglich macht. Continue reading ein paar Tage später